Fakultät Informatik

Ausstattung HS1

Die Medientechnik für den Vorlesungsbetrieb wurde im Frühjahr 2013 komplett erneuert. Die Verarbeitung der Signale erfolgt digital (vorher analog). Zeitgleich wurden auch die Daten-/ Videoprojektoren ersetzt.

Präsentationen können nun über VGA oder HDMI dargestellt werden.

Die Audio- und Videoanlage im Hörsaal 1 wurde von uns konzipiert und aufgebaut. Zielsetzung war, daß Vorlesungen und Veranstaltungen hochwertig aufgezeichnet bzw. zu anderen Standorten übertragen werden können. Die Hörsäle 2 und 3 sind technisch bereits während der Neubauphase des Gebäudes für eine gleichwertige Videoausstattung von uns vorbereitet worden.

Im Videobereich werden ausschließlich Komponentensignale (YUV) verwendet. Audiosignale
sind symetrisch verschaltet. Beim Aufzeichnungsformat verwenden wir DVCAM-Videobänder.
Unsere Studio-Kameras sind fernsteuerbar.

+
+
+
+

Bilder Hörsaal 1

+
+
+
+
+
+
+
+
+
+

Bilder Hörsaal 2 und 3

+
+
+
+
+
+
+
+